q plus zert siegel rgb

SLT-Laser.
DSC 0520

 

 

 

 Zur Behandlung von Glaukomerkrankungen:

Der SLT-Laser stellt eine milde Behandlungsmöglichkeit für Glaukome dar. Der Laserstrahl wirkt über Mikroimpulse und führt vermutlich zu einer Anregung der Pigmentzellen, die für den Abtransport der Augenflüssigkeit im Kammerwinkel verantwortlich sind.

Diese Methode ist wie die anderen Laser sehr risikoarm und in der Regel absolut schmerzfrei. Sie wird ebenfalls in Tropfbetäubung mit einem kleinen Kontaktglas durchgeführt und von den Krankenkassen komplett übernommen. Bei leichten Glaukomerkrankungen kann die SLT-Laserung im Idealfalle eine regelmäßige Augentropfengabe komplett ersetzen. Fast immer führt die Behandlung zu einer Drucksenkung, so dass z.B. etwaige Glaukommedikamente reduziert werden können oder es wird hierdurch eine bessere Augeninnendrucksenkung mit den vorhandenen Medikamenten erreicht. Dies geschieht in der Regel, ohne dass irgendwelche Narben im Gewebe entstehen.

Standort 1

Herr Dr. med. Michael Kranefuss
Frau Dr. med. Siegrun Wallner
Fachärzte für Augenheilkunde

Hermann-Balk-Str. 127 a
22147 Hamburg
– Ärztehaus –

Tel.: 040 / 644 05 43
Fax: 040 / 644 28 27 0
info@augenarzt-hh.de

pict4Öffnungszeiten
Montag          8.30 - 13.00 | 14.30 - 18.00
Dienstag        8.30 - 13.00 | 14.30 - 18.00
Mittwoch       8.30 - 13.00 | 14.30 - 18.00
Donnerstag    8.30 - 13.00 | 14.30 - 18.00
Freitag           8.30 - 13.00 | und nach Vereinbarung

 

 

Standort 2 | Sehschule

Frau Dr. med. Juliane Albrecht
Fachärztin für Augenheilkunde

Hermann-Balk-Str. 110
22147 Hamburg
– Ärztehaus –

Tel.: 040 / 644 09 08
Fax: 040 / 60 90 10 83
info@augenarzt-hh.de

pict4Öffnungszeiten

Montag         8.30 - 12.00 | 15.00 - 18.00
Dienstag       8.30 - 12.00 | 15.00 - 18.00
Mittwoch      8.30 - 12.00 
Donnerstag   8.30 - 12.00 | 15.00 - 18.00
und nach Vereinbarung. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.